+++ buchen Sie Ihre Koh Phangan Unterkunft gleich hier mit agoda.de - einfach, sicher, schnell +++

Koh Phangan - Anreise, Visum, beste Reisezeit


Fullmoon Partys 2016   ---  Fragen Sie uns  ---  Wechselkurs  ---  Karte einblenden

Full Moon Party Termine [ohne Gewähr]:   2014    2015    2016    2017

Anreise
Koh Phangan

Koh Phangan gehört zur Provinz Suratthani und liegt etwa 20 Kilometer nördlich von Koh Samui im Golf von Thailand.
Es gibt drei Möglichkeiten, die Insel zu erreichen:

1.  die preiswerteste und zeitlich längste Anreise erfolgt per Bus von Bangkok aus über Chumphon nach Koh Tao und dann nach Koh Phangan. Lomprayah bietet Kombitickets von der Khaosan Road aus an (etwa 1600 Baht). Man kann aber auch einen Bus vom Southern Busterminal in Bangkok nach Chumphon nehmen und dann von Chumphon aus nach Koh Tao und dann nach Koh Phangan reisen. Diese Variante ist etwas umständlicher, weil man in Chumphon übernachten muss, um am nächsten Morgen das Schiff zu nehmen. Die Gesamtfahrzeit mit Bus und Schiff beträgt über 10 Stunden.

2.  die zweite Variante führt per Flugzeug von Bangkok (Don Muang) nach Suratthani (Airasia.com). Schnäppchentickets one-way gibt es schon ab 500 Baht. Dann per Bus zum Tha Thong Pier nach Suratthani oder zum Don Sak Pier und dann per Expressboot nach Koh Phangan (2,5 Stdn). Wenn sie mit einer Übernachtung in Suratthani verbunden ist, kann sie fast genauso viel wie Variante drei kosten (je nach Übernachtungsart).

3.  am schnellsten und einfachsten geht es per Flug von Bangkok (Suvarnabhumi) nach Koh Samui mit. Bangkok Air oder Thaiairways. Das Einfachticket ist ab 3800 Baht zu haben. Die Flüge gehen fast stündlich. Dennoch ist eine frühzeitige Buchung ratsam.

Koh Phangan aus der Luft Von Koh Samui weiter nach Koh Phangan geht es mit dem Seatran Ferry Expressboot vom Big Buddha Pier aus mittags um halb zwei oder mit dem Lomprayah Katamaran vom Lomprayah-Pier am westlichen Maenam Beach (150 Baht). Die Boote fahren jeweils in einer halben Stunde nach Thongsala. Tickets gibt es nahezu überall auf Samui oder online im Internet.
Eine dritte Möglichkeit besteht vom zentralen Maenam-Pier aus nach Haad Rin (4x täglich) und weiter an die Strände der Ostküste Koh Phangans. Tickets für diese Fahrt bekommt man nur am Pier.

Ab Ende 2015 sollte der neue Flugplatz an der Ostküste Koh Phangans in Betrieb gehen und Flüge von Bangkok (Suvarnabhumi) und Chiang Mai mit Kan Air abfertigen. Allerdings ist dies bis heute noch nicht geschehen.



Visum

Bis zu 30 Tagen Aufenthalt bedarf es keines Visums. Die Einreise als Tourist ist kostenfrei.



Wetter und Klima

Auf Koh Phangan/Samui ist anders als in den meisten Landesteilen Hochsaison im Juli/August. Dann ist das Wetter stabil schön, die Regenzeit des Südwest-Monsun wirkt sich auf Koh Phangan nicht aus. Dafür bekommt Koh Phangan den Nordost-Monsun von September bis Dezember stärker zu spüren. Saison ist auf Phangan aber auch von Dezember bis März, wie überall in Thailand. Dann ist es meist trocken mit Temperaturen um die 30 Grad angenehm warm.



Da Koh Phangan und Koh Samui ein eigenes Mikroklima besitzen, sind Regengüsse immer möglich. Meistens kommt es am Nachmittag zu kurzen Schauern. In der Regenzeit in den Herbstmonaten sind diese länger und intensiver, aber selten tagelang. In dieser Zeit kann es ebenfalls schöne sonnige Tage am Stück haben. Es bleibt warm, allerdings wird es deutlich schwüler.



Koh Phangan

Der Zustrom von Touristen lässt im Mai/Juni und im Oktober/November merkbar nach. So kann man während der Regenzeiten ein eher ruhiges und stilleres Koh Phangan erleben. Wenngleich es während der Party-Tage wieder etwas voller wird, da viele Gäste dann nur für ein paar Tage oder nur über Nacht kommen. Baden im Meer ist das ganze Jahr über möglich, denn der Golf von Thailand ist selten von starken Stürmen geplagt, und die Küstenbereiche der Insel sind flach und haben kaum Strömungen.



Unterkunft buchen mit agoda.com    ---   Unterkunft buchen mit booking.com

Thailand Reiseroman

tropical-fotos.de